Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB


1. Allgemeines

Alle Leistungen, die von Durchblick- Glasgestaltung für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsverbindungen.
Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie
zwischen Durchblick- Glasgestaltung und dem Kunden vereinbart wurden.



2. Vertragsschluss

Die Angebote von Durchblick- Glasgestaltung im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar Waren zu bestellen,
bzw. Termine für Veranstaltungen im Atelier zu buchen.


Durch die Bestellung der gewünschten Waren bzw. der Buchung einer Veranstaltung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach dem Absenden des Bestellformulars sind Änderungen nur noch nach Absprache möglich!
Durchblick- Glasgestaltung ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 8 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen.
Die Auftragsbestätigung erfolgt schriftlich per E-Mail.
Sollten Sie nach Ablauf der 8-Tagesfrist keine mail bekommen, gilt das Angebot als abgelehnt.



3. Lieferung

Alle Artikel werden umgehend, wenn nicht anders angegeben, ausgeliefert.
Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands.
Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.
Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

Glaswaren, die der Kunde bei mir im Atelier gefertigt hat, sind in der Regel 3- 4 Arbeitstage nach der Veranstaltung zu den Öffnungszeiten abzuholen.
Auf Wunsch kann auch verschickt werden. Kosten hierfür ca. 10,00eur, je nach Menge bzw. Gewicht.



4. Verpackung- und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt unabhängig von der Anzahl der Artikel und dem Gewicht der Artikel, je nach Größe des Paketes:
die Versandkosten sind beim jeweiligen Produkt ausgewiesen.

Versandkosten Inland:
Für den Versand von DIY- Schalen im Inland (ohne deutsche Inseln) erheben wir für 3x Versand, Verpackung und Transport eine Kostenpauschale in Höhe von 29,70eur.
Bei Lieferungen auf eine der bundesdeutschen Inseln rechnen Sie bitte mit einem Zuschlag in Höhe von 20,00eur.


Versandkosten Ausland:
Bei Lieferungen ins Ausland fallen für Versand, Verpackung und Transport folgenden Pauschalen an:
Achtung: hier ist nur 2x Porto inbegriffen!
Österreich: 48,00eur
Frankreich: 48,00eur
Schweiz:Lieferung nur an Adresse an der Grenze
In andere Länder liefern wir derzeit nicht.

Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen.

Gefahrübergang
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung unsere Geschäftsräume verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Käufers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über.


5. Zahlung

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Umsatzsteuer wird auf den Rechnungen/ Quittungen ausgewiesen.

Als Zahlweise ist nur Vorauskasse möglich. (Der Kunde ist verpflichtet, den
Kaufpreis nach Vertragsschluss innerhalb 10 Tagen per Überweisung auf unser Konto zu zahlen.)

Paypal- Zahlungen sind nur mit 2% Gebühren auf den Rechnungsbetrag möglich.

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

Bei Anmeldungen zu Veranstaltungen in meinem Atelier wird eine Anzahlung bzw. eine Anmeldegebühr fällig.
Der Restbetrag ist am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten. Sie können bei mir nicht mit EC- Karte bezahlen.
Mindestpreise: Kinder: 16,50eur, Erwachsene 22,00eur- je nach Programm bzw. zuzgl. Samstags- und/ oder Ferienzuschlägen
Mit der verbindlichen Buchung des Termins- ob mündlich oder schriftlich aktzeptieren Sie meine AGB´s.

Vergessener Rechnungsposten:
Wurde auf der Rechnung/ Quittung ein Posten vergessen, so werde ich dies – innerhalb der Verjährungsfrist – mit einer weiteren bzw. einer geänderten Rechnung nachholen.

Die Anmeldegebühr kann bei Absage des Termins nicht rückerstattet werden!
Bei Nichterscheinen, oder Absagen unter 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird der vereinbarte Gesamtbetrag fällig.
Die Absage bedarf meiner schriftlichen Bestätigung!

Die Veranstaltung ist auf 2 Stunden begrenzt.
Sollte es Ihnen bei mir so gut gefallen, dass Sie länger als das akademische Viertelstündchen "überziehen",
kostet diese Verlängerung danach für jede angefangene halbe Stunde 20.-eur.


6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen
die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Waren beim Empfänger.
Auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Durchblick-Glasgestaltung
Katja Stade
Relaisstr. 167
68219 Mannheim
info@durchblick-glasgestaltung.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen
Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfange Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwas im Laden möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 (in Worten: dreißig) Tagen erfüllt werden.
Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Das Recht des Kunden vom Vertrag zurückzutreten wird ausgeschlossen, wenn mit der Ausführung der Arbeiten
schon begonnen wurde.


1.2 Kein Widerrufsrecht bei speziellen Waren
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation individuell angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten (z.B. durch Gravuren, besondere Maße, oder Ähnliches) sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Das heißt, für alle Schalen zum Selbstgestalten!


1.3 Kein Widerrufsrecht für Unternehmer
Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (insbesondere als Wiederverkäufer), besteht das Widerrufsrecht nicht.
1.4 Frankierte Rücksendung
Senden Sie die Ware bitte als frankiertes, versichertes Paket an uns zurück.
2. Vereinbarung über die Kostentragung der Rücksendekosten bei Widerruf:
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Ende der Widerrufsbelehrung.



7. Gewährleistung

Sollten Transportschäden an der Waren festgestellt werden hat der Empfänger
unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Schäden sind spätestens innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen.

Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind.
Ebensowenig haften wir für die Folgen von nicht gelesenen Informationen.



8. Rechte des Käufers wegen Mängel

(1) Die Produkte werden frei von Fabrikations- und Materialmängeln geliefert. Konstruktions- oder Formänderungen oder Abweichungen im Farbton stellen keinen Mangel dar, sofern der bestimmungsgemäße Gebrauch und der Wert der Produkte davon nicht beeinträchtigt wird.

(2) Werden Gebrauchsanweisungen nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfallen Ansprüche wegen Mängel der Produkte, wenn der Käufer eine entsprechende substantiierte Behauptung, dass erst einer dieser Umstände den Mangel herbeigeführt hat, nicht widerlegt.

(3) Der Käufer muss uns Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Eingang der Ware schriftlich mitteilen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind uns unverzüglich nach Entdeckung schriftlich mitzuteilen.

(4) Im Falle einer Mitteilung des Käufers, dass die Produkte einen Mangel aufweisen, verlangen wir nach ihrer Wahl und auf ihre Kosten, dass das mangelhafte Produkt zur Reparatur oder Ersatzlieferung an uns geschickt wird.

(5) Schlägt die Nachbesserung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer nach seinerWahl Herabsetzung der Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

(6) Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen.

(7) Ansprüche wegen Mängel stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.



9. Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur
Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet. Alle Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist.
Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Zugangsdaten für das Kunden-Login, die auf Wunsch des Kunden an diesen übermittelt werden, sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln, da wir keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernehmen.



10. Copyright

Designerschutz: Das Design aller Artikel wurde von Katja Stade entworfen und unterliegen dem Copyright - Schutz. Sie dürfen ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung von Frau Katja Stade weder kopiert noch nach gefertigt, nachgezeichnet oder mit kleineren Abweichungen zum Verkauf angeboten werden. © Katja Stade 2011



11. Sonstiges

Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf der Internetseite sind vorbehalten.
Die Beschreibungen sind nach besten Wissen und Gewissen gemacht.
Geringfügige Abweichungen im Design, bei Farben und Materialien sind vorbehalten, ebenso Farbabweichungen, die fotografisch bedingt sind.
Es handelt sich bei allen angebotenen Produkten um handgefertigte Einzelstücke, die geringen Unterschieden unterworfen sind.
Farbabweichungen, Lufteinschlüsse, kleine Größenunterschiede berechtigen nicht zur Reklamation!

Bei selbstgestalteten Objekten, wie z.B. Schalen gibt es keinen Anspruch auf 100% Wiedergabe der gestalteten Motive. Kleine Abweichungen müssen in Kauf genommen werden.

Es gibt keinen Anspruch auf Reklamation, wenn die Anleitung nicht oder nur teilweise beachtet wurde.

Die Gewährleistung bei berechtigten Reklamationen erfolgt nach unserer Wahl durch Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Preisminderung. Zulässige Schadensersatzansprüche aus von uns nicht vertretbaren Gründen sind ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche auf Schadensersatz für Folgeschäden, entgangenen Gewinn werden von uns nicht anerkannt.



12. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Durchblick- Glasgestaltung anerkannt.
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.



13. Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Mannheim, wenn der Kunde nicht Verbraucher ist.
Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der Mannheim als Gerichtsstand vereinbart.

Stand: November 2011, ergänzt im Juni 2014



Durchblick- Glasgestaltung
Katja Stade
Relaisstr. 167
68219 Mannheim

info@durchblick-glasgestaltung.de

0621/10 67 57